Aktuelle Meldungen

Arbeitsmarkt MSE im November 2017

veröffentlicht am:

Die Entwicklung der Arbeitslosigkeit in der Seenplatte im Überblick:

 

- Zahl der Arbeitslosen: 13.315 (-1.775 zu 11.2016)

- Arbeitslosenquote: 9,9 %

- Freie Arbeitsstellen: 2.455 (+14 % zu 11.2016)

- Waren hat niedrigsten Arbeitslosenquote: 8,1 % (zu 11.2016)

- Demmin hat höchste Arbeitslosenquote: 13,1 % (zu 11.2016)

- Demmin hat stärksten Rückgang der Arbeitslosigkeit: - 19 % (zu 11.2016)

 

Gründe für den Anstieg der Arbeitslosenzahlen im November sieht die Neubrandenburger Arbeitsagentur in den saisonbedingten Entlassungen, in der gesunkenen Zahl der Arbeitsaufnahmen und im Rückgang der Teilnehmerzahlen in arbeitsmarktpolitische Maßnahmen. Trotz des erwarteten Winterabschwungs, den die Neubrandenburger Arbeitsagentur erst mit der Frühjahrsbelebung 2018 beendet sieht, steigt die Nachfrage nach Fachkräften weiter an. Insbesondere im verarbeitenden Gewerbe, im Handel, im Gesundheits- und Sozialwesen sowie bei unternehmensnahen Dienstleistungen und im Gastgewerbe bestehen nach wie vor Einstiegschancen.   

 

PM