Aktuelle Meldungen

Noch freie Plätze für das berufsbegleitende Studium zum/zur Betriebswirt/in (VWA) in Greifswald

veröffentlicht am:

Die VWA Mecklenburg-Vorpommern e. V. (www.vwa-mv.de) teilt mit, dass es noch einige freie Plätze für den Wirtschafts-Studiengang gibt, der am 6. Oktober 2017 am Studienort Greifwald startet.

 

 

Das berufsbegleitende Präsenzstudium wird nach drei Jahren mit der Akademie-Diplomprüfung zum/zur Betriebswirt/in (VWA) abgeschlossen.

Das VWA-Studium wird in Mecklenburg-Vorpommern bereits seit 1990 für Berufstätige mit abgeschlossener Berufsausbildung und Berufserfahrung in Wirtschaft oder Verwaltung angeboten. Es bereitet auf höherwertige Tätigkeiten vor und ist eine berufsbegleitende Qualifizierung für Fach- und Führungskräfte auf Hochschulniveau. Die Dozenten sind Universitäts- und Hochschulprofessoren, Hochschullehrer sowie erfahrene Führungskräfte und hervorragende Praktiker aus Wirtschaft, Verwaltung und Justiz. Nach erfolgreichem Abschluss kann in einem Anschlussstudium der Bachelor of Arts (B.A.) erlangt werden.

Für Kurzentschlossene:
Am Freitag, 15. September 2017 ab 15.30 Uhr, kann man sich in der Uni Greifswald, Friedrich-Loeffler-Str. 70 (Seminarraum 1) über das VWA-Studium informieren.

Informationen: www.vwa-mv.de