Museen

AGRONEUM Alt Schwerin

Agroneum

Das Agroneum wirft einen Blick in die Agrargeschichte Mecklenburgs. Das Besondere an dieser Ausstellung in Alt-Schwerin ist ihre Einbettung in eine gutswirtschaftliche Anlage mit Dorfschmiede, Seilerei, Holländerwindmühle, Stellmacherei sowie einer Vielzahl weiterer Wohn- und Wirtschaftsgebäude. Hier taucht der Besucher ein in das Leben der mecklenburgischen Bauern von 1848 bis zur Gegenwart.

Die einzigartige Katenzeile zeigt das ländliche Wohnen im Wandel der Zeit und ein Streifzug durch das Freigelände bietet Technik zum Anfassen und Staunen: von einfachen Pflügen bis hin zu Großtraktoren und landwirtschaftlichen Flugzeugen.

Neben dem Freilichtmuseum bietet das Agroneum seinen Gästen noch wechselnde Sonderausstellungen, über das Gelände verteilte Spielbereiche sowie eine Reihe von thematischen Aktionen und Veranstaltungen.

Ihr Ansprechpartner

Marcel Brandhorst

Kaufm. Leiter Museen

WMSE GmbH
Adolf-Pompe-Straße 12-15
17109 Demmin

Telefon: 0395 57087 4867
Fax: 0395 57087 4851
marcel.brandhorst@wirtschaft-seenplatte.de

zum Kontaktformular

Weiterführende Links

AGRONEUM