Tourismus

Tourismus - Zahlen / Daten / Fakten

2015 wurden in Mecklenburg-Vorpommern rund 29.500 Millionen Übernachtungen registriert. Damit zählt Mecklenburg-Vorpommern zu den beliebtesten Reisezielen in Deutschland.

Davon profitiert auch die Mecklenburgische Seenplatte. Immerhin 3,5 Millionen Menschen übernachteten 2015 in dieser Region.
Neben den Bettenanbietern profitieren Einzelhändler, Gaststätten und Dienstleister vom Tourismus. Insbesondere der Wasser- und der Radtourismus spielen eine wichtige wirtschaftliche Rolle.
Im Durchschnitt bleiben Gäste 3,5 Tage. Die Bettenauslastung beträgt durchschnittlich 25 Prozent. Im gesamten Landkreis gibt es 401 Beherbergungsbetriebe, darunter auch Campingplätze, mit mindestens zehn Schlafgelegenheiten bzw. über zehn Stellplätze.


Ihr Ansprechpartner

Christian Plünsch

Wirtschaftsförderung
(Tourismus, Lebensmittelindustrie, Ernährungswirtschaft, Land- u. Forstwirtschaft, Fischerei)

WMSE GmbH
Adolf-Pompe-Straße 12-15
17109 Demmin

Telefon: 0395 57087 4858
Fax: 0395 57087 4851
christian.pluensch@wirtschaft-seenplatte.de

zum Kontaktformular

Weitere Informationen

Mecklenburgische Seenplatte