Aktuelle Meldungen

Abenteuerland Seenplatte: Echte Menschen. Echte Stories. Echt Seenplatte.

veröffentlicht am:

Wie überall in ganz Deutschland hat auch die Mecklenburgische Seenplatte in Folge des demografischen Wandels mit einem zunehmenden und zunehmend dramatischer werdenden Fachkräftemangel zu kämpfen. Überall versucht man, mit unterschiedlichsten Ansätzen, diesem Problem entgegen zu wirken. Der Weg, den der Regionale Planungsverband des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte gewählt hat – die am 4. Oktober 2019 gestartete und am 29. Oktober 2019 mit Landrat Heiko Kärger vorgestellte Kampagne „Abenteuerland Seenplatte“ der Crossmedia-Agentur 13° aus Neubrandenburg – ist innovativ und einzigartig.

„Abenteuerland Seenplatte“ setzt nicht auf Theorie und trockene Informationen, aufbereitet auf mehr oder weniger gut funktionierenden Web-Portalen,  sondern auf das, was die Mecklenburgische Seenplatte ausmacht: die Menschen, die hier leben, die in die Seenplatte zurück gekehrt oder bewusst hergezogen sind, die mit ihren Ideen, Projekten, mit ihrem Engagement und ihrem gelebten Alltag die Seenplatte zu dem machen, was sie ist – ein Abenteuerland zum Leben, Wohnen, Arbeiten.    

Diesen Menschen und ihren Geschichten spürt die Kampagne „Abenteuerland Seenplatte“ nach, zeigt sie und lässt sie zu Wort kommen in einer Webserie mit zunächst 29 Episoden. Diese werden seit dem 4. Oktober 2019 bis Anfang 2021 auf dem gleichnamigen Social-Media-Kanal Youtube, der favorisierten Medienplattform der Zielgruppe, ausgestrahlt. Alle zwei Wochen kommt immer freitags um 18 Uhr eine neue Episode dazu. Ergänzt wird das Ganze mit authentischen, mal ernsten, mal witzigen Hintergrundinformationen, Szenen und Making-ofs auf weiteren Social-Media-Kanälen wie Instagram und Facebook (@abenteuerland_mse) und natürlich mit der Webseite www.abenteuer-seenplatte.de. Hier werden alle Inhalte gebündelt und ergänzt um all die Informationen und Kontakte, die zum Arbeiten, Wohnen und Leben in der Mecklenburgischen Seenplatte dazugehören.  

Die bisher veröffentlichten Episoden zeigen außergewöhnliche Charaktere, die mit dem allseits geltenden Klischee des behäbigen Mecklenburgers deutlich brechen: Eine Karrierefrau lässt ihr Jet-Set-Leben in Abu Dhabi zurück, um sich ihren Kindheitstraum in Freidorf Mecklenburg zu erfüllen. Eine junge, toughe Bootsbauerin behauptet sich als Frau und Mutter in der Männerdomäne Handwerk. Ein Unternehmerpaar erzählt von der Herausforderung, ein Freilufttheater zu führen.

Mit diesem Konzept, jung, zielgruppengerecht in Umsetzung und gewählten Medien überzeugte die junge Crossmedia-Agentur 13° im, Anfang 2019 deutschlandweit öffentlich ausgeschriebenen, Wettbewerb vor fünf Mitstreitern aus ganz Deutschland. Dass die Agentur selbst aus der Seenplatte stammt, macht ihr Konzept umso authentischer.

Für die Kampagne stehen 144.000 Euro aus dem GRW-Regionalbudget des Wirtschaftsministeriums Mecklenburg-Vorpommern zur Verfügung, sowie 20 Prozent Eigenmittel des Regionalen Planungsverbandes des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte.   

„Unsere Folgen sind fünf bis acht Minuten lang und damit bewusst kein Werbespot, sondern eine informierende Videodokumentation. Jeder Film wird in einem anderen Stil umgesetzt, zeigt  unterschiedliche Geschichten und unterschiedliche Menschen“, erklärt Martin Horst, Inhaber der Crossmedia-Agentur 13°. Bereits die ersten drei Kurzfilme wurden bisher mehr als 500.000 Mal angeklickt.

Die Kampagne ist abrufbar unter:

Homepage: www.abenteuerland-seenplatte.de
Youtube: Abenteuerland Seenplatte
Instagram: @abenteuerland_mse
Facebook: @abenteuerland.seenplatte

Kampagnentrailer:
Kampagnentrailer https://www.youtube.com/watch?v=3TxfzUdJbjU&list=PLcDzrFheOM-79W92Q8BEZ2pDQoIEDW7e_

Bootsbauerin https://www.youtube.com/watch?v=8NvYX5Rlhhc&list=PLcDzrFheOM-79W92Q8BEZ2pDQoIEDW7e_&index=2

Pohnstorf https://www.youtube.com/watch?v=UaCyz2EEg_k&list=PLcDzrFheOM-79W92Q8BEZ2pDQoIEDW7e_&index=3

Freidorf Kinderbauernhof https://www.youtube.com/watch?v=3tZvjeuXLqc&list=PLcDzrFheOM-79W92Q8BEZ2pDQoIEDW7e_&index=4