Aktuelle Meldungen

MSEdigital: 2. Regionalkonferenz zur Digitalisierung in der Mecklenburgischen Seenplatte

veröffentlicht am:

Mit der großen Resonanz von mehr als 70 Teilnehmern folgten am 29. August 2018 wieder zahlreiche Unternehmensvertreter, vor allem aber Dienstleister, Unterstützer, Förderer und Problemlöser in Sachen Digitalisierung der Einladung der Wirtschaftsförderung Mecklenburgische Seenplatte in das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt nach Neustrelitz.

Hier erhielten sie in einem spannenden Mix aus Praxisbeispielen kompakte Informationen dazu, wie Unternehmen im Landkreis das Thema Digitalisierung in verschiedensten Unternehmensbereichen und natürlich diese übergreifend angehen und umsetzen – beispielsweise bei der Nordkurier Mediengruppe GmbH, bei der Steffen Media GmbH oder bei der ELG Mecklenburgische Schweiz eG.

Eingebundene Speed Pitches rundeten die Beispiele aus der Praxis ab mit kompakten Informationen zu Förder- und Unterstützungsprogrammen.

Das Highlight des Tages war dann für viele sicher die thematische Standortführung durch das DLR mit vielen Informationen zur Datensammlung mit Satelliten, der Verarbeitung dieser großen Datenmengen in Neustrelitz und zur Anwendung der Satellitendaten am Beispiel der maritimen Sicherheit.

Ein gelungener Mix aus Theorie und Praxis, spannende Einblicke und viele neue Kontakte machten die zweite Auflage von MSEdigital zu einem mehr als erfolgreichen Event für alle Teilnehmer. Dessen Zielrichtung – neben der Plattform für den fachlichen Austausch zur digitalen Transformation der Wirtschaft im Landkreis – eben auch ist, herauszufinden, in welchen Bereichen es bislang noch zu wenig Unterstützung gibt und in welchen durch bessere Kooperation der Akteure Synergien geschaffen werden können. MSEdigital ist ein wichtiger Beitrag dazu, so die einhellige Meinung aller Teilnehmer.

WMSE/AS