Aktuelle Meldungen

Qualitätsurlaub für Familien in der Seenplatte

veröffentlicht am:

Mit 6,5 Prozent war Mecklenburg-Vorpommern 2018 das beliebteste innerdeutsche Reiseziel bei Urlaubsreisen mit Kindern unter 14 Jahren (Reiseanalyse 2019; Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. (FUR).

Grund genug für die Touristiker der Mecklenburgischen Seenplatte, Anfang Dezember 2019 zu einem gemeinsamen Workshop zum Thema „Familienurlaub in MV“ in der FerienResidenz MüritzPark in Röbel zusammen zu kommen. Ziel des Workshops: Möglichkeiten einer gemeinsamen Vermarktung innerhalb eines Familiennetzwerkes finden – mit einheitlichen Qualitätsstandards für familienfreundliche Einrichtungen und einer gemeinsamen touristischen Ansprache für Familien.

Seit 2005 vergibt der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.  in den vier Kategorien Tourismusorte, Beherbergungsbetriebe, Freizeiteinrichtungen und Gastronomiebetriebe das Siegel „Qualitätsmanagement Familienurlaub“ (QMF) - Wegweiser für einen qualifizierten Familienurlaub. Das Siegel erhält, wer den umfassenden Qualitätsansprüchen entspricht.

Im Verbandsgebiet der Seenplatte sind derzeit 17 touristische Einrichtungen mit dem Siegel „Qualitätsmanagement Familienurlaub“ (QMF) zertifiziert - und es sollen mehr werden, geht es nach Kirsten Danert vom Tourismusverband.

Maßnahmen dafür sind u.a. die kürzlich erschienene 20–seitige Familienbroschüre des Tourismusverbandes, die dem familienaffinen Lifestyle-Magazin „Brigitte Mom“ beigelegt ist. Auch online tut sich in Sachen Kommunikation der Familienfreundlichkeit in der Seenplatte einiges – etwa mit der entsprechenden  Erweiterung der Inhalte unter www.mecklenburgische-seenplatte.de. Familienfreundlich dargestellt finden sich hier Ausflugstipps für Familien,  familienfreundliche Gastgeber und Badestellen sowie Geschichten über zugezogene Familien. Die Themenseite verzeichnete eine Steigerung von monatlich knapp tausend auf derzeit 70.000 online-Aufrufen jährlich.

www.1000seen.de/familie